Borussia Dortmund – Donezk im Live-Stream: Die “Geheimfavoriten” der Champions League

von

Die Champions League geht in die K.O.-Runde: Beim ersten Spiel mit deutscher Beteiligung steht heute der Double-Gewinner Borussia Dortmund dem ukrainischen Spitzenclub Schachtjor Donezk gegenüber. Nach der erfolgreichen Gruppenphase wurde beiden Teams der Titel “Geheimfavorit” angeheftet. Und dann steht mit Luiz Adriano auch der Stürmer auf dem Platz, der mit dem “unfairsten Tor des Jahres” für Aufsehen sorgte. Das Achtelfinal-Hinspiel wird im Free-TV und auch online im Live-Stream übertragen.

Borussia Dortmund – Donezk im Live-Stream: Die “Geheimfavoriten” der Champions League

Während der deutsche Meister ohne Niederlage die Spitze der “Killergruppe” D verteidigte und Manchester City sowie Ajax Amsterdam scheitern ließ, konnte Donezk den Titelverteidiger FC Chelsea aus dem Wettbewerb werfen – dank besserer Torbilanz im Direktvergleich. Das ukrainische Milliardärsteam sorgte in der Vorrunde auch wegen eines besonderen Tors für Aufsehen: Stürmer Luiz Adriano sprintete im Spiel gegen Nordsjaelland einem Pass nach einem Schiedsrichterball hinterher, der eigentlich als Fair-Play-Rückgabe an den gegnerischen Torwart gedacht war, umkurvte den verdutzten Schlussmann und schob den Ball ein.

Der Stürmer zeigte sich auf dem Feld uneinsichtig und verhinderte auch, dass seine Schachtar-Mannschaftskollegen den Dänen im Gegenzug ein Tor gewähren wollten. Erst Tage nach dem wahrscheinlich spielentscheidenden 1:1-Ausgleich (Adriano legte später noch zwei Tore nach, Endstand: 5:2) entschuldigte sich der Donezk-Spieler – und wurde von der UEFA für ein Champions-League-Spiel gesperrt.

Gegen den BVB kehrt der Brasilianer aber auf die Bühne der Königsklasse zurück. Jürgen Klopp kann in Donezk auf die erste Besetzung der Viererkette zurückgreifen, Subotic und Schmelzer sind einsatzbereit. Dagegen muss der zuletzt so starke Gündogan pausieren, an seiner Stelle könnten Sahin oder Sven Bender auflaufen. Die Liga in der Ukraine ist seit Dezember in der Winterpause, das könnte für die Borussen sprechen, die trotz der Pleite gegen Stuttgart derzeit gut im Spielbetrieb sind.

CL-Live-Stream: Dortmund – Donezk ab 20.25 Uhr

Die Achtelfinal-Begegnung wird um 20.45 in Donezk angepfiffen. Das ZDF überträgt im Fernsehen und online ab 20.25 Uhr, um 19.20 Uhr startet sogar schon das Champions-League-Magazin. Hier geht es direkt zum Live-Stream Dortmund – Donezk. Sollte die Verbindung mal schlecht sein, bietet auch Zattoo.com eine Alternative. Auch auf iPhone, iPad, Android und Co. kann man live dabei sein – einfach im Browser auf webapp.zdf.de/mediathek gehen und im Menü “Live” anwählen.

UEFA Champions League Live-Stream


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

Anzeige
GIGA Marktplatz