Champions League im Live-Stream: AC Mailand - FC Arsenal online sehen (Update)

Peer Göbel
2

Die UEFA Champions League ist ins Achtelfinale gestartet: Titelverteidiger FC Barcelona hat Bayer Leverkusen wie erwartet am ersten Abend eine Lehrstunde erteilt. Das heutige Spitzenspiel AC Mailand – FC Arsenal wird im FreeTV übertragen – und auch online im Live-Stream.

Champions League im Live-Stream: AC Mailand - FC Arsenal online sehen (Update)

Am Mittwoch Abend blickt Fußball-Europa nach Mailand. Mit dem AC Milan trifft der amtierende italienische Meister auf das Spitzenteam von Arsene Wenger. Die Heimmannschaft um den Ex-Münchener Mark van Bommel empfängt dann die Fußball-Zauberer vom FC Arsenal. Bei den Gunners, die eine durchwachsene Saison spielen, soll Per Mertesacker dafür sorgen, dass Superstar Zlatan Ibrahimovic nicht zu seinen Chancen kommt.

Das Achtelfinale AC Mailand – FC Arsenal wird um 20.45 Uhr angepfiffen, Sat 1 überträgt ab 20.15 Uhr im FreeTV und online auf ran.de. Hier geht’s zum Champions-League-Live-Stream.

*Ende Update. Hier die Vorschau von gestern:*

Nur einmal konnte die Werkself bisher den FC Barcelona schlagen. Das war am 25.9.2001, in der Vorrunde der Champions League. Trainer Klaus Toppmöller bewies ein glückliches Händchen, als er zur Pause von Vierer- auf Dreierkette umstellte und mit Bastürk einen frischen Offensivmann brachte, der den Ausgleich schoss und die Wende herbeiführte. Oliver Neuville sorgte dann für den Siegtreffer zum 2:1. Damals außerdem dabei: Michael Ballack. Das hätte ein schönes Jubiläum geben können, wenn der Capitano sich nicht am Wochenende erneut leicht verletzt hätte und daher am heutigen Dienstag nicht mal auf der Bank sitzt.

In der Champions-League-Saison 2001/2002 führte der Weg der Leverkusener anschließend bis ins Finale, in dem sie sich nur knapp Real Madrid geschlagen geben mussten. Real Madrid wiederum lehrt gerade den Gegenspieler aus Barcelona in der Liga das Fürchten. Die Königlichen liegen satte 10 Punkte vor Barca. Das Traumteam wird sich davon gegen Leverkusen nicht beirren lassen, und Dutts Elf wird alles daran setzen müssen, nicht unterzugehen. Die wichtigste Frage heute: Kann Daniel Schwaab Lionel Messi stoppen? Wir sind gespannt.

Da Sat.1 nur für den Mittwoch die Übertragungsrechte besitzt, schauen die Fußball-Livestream-Fans heute in die Röhre. Wer am heutigen Dienstag das Aufeinandertreffen der Katalanen und der Werkself sehen will (Anpfiff: 20.45 Uhr), muss sich in eine Sky-Kneipe aufmachen. Ansonsten bleiben nur noch diverse Live-Ticker (u.a. vom Kicker und bei 11Freunde) oder der Radio-Livestream (z.B. bei 90elf.de). Erst im Rückspiel am 7.3. wird Barcelona – Leverkusen auf ran.de auch im Live-Stream übertragen.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz