Champions League im Live-Stream - Borussia Dortmund - Olympiakos Piräus online sehen

Peer Göbel
1

Die Königsklasse geht in die dritte Runde: Während Bayer Leverkusen als Gruppenzweiter den FC Valencia empfängt, wird die Reise nach Griechenland für den amtierenden deutschen Meister schon fast zum Schlüsselspiel. Das Champions-League-Spiel Borussia Dormund – Olympiakus Piräus kann man auch legal online im Live-Stream sehen.

Champions League im Live-Stream - Borussia Dortmund - Olympiakos Piräus online sehen

Die Elf von Jürgen Klopp muss nach nur einem Punkt aus zwei Spielen am heutigen Mittwoch dringend bei Piräus punkten, sonst könnte der Achtelfinal-Einzug schon in weite Ferne rücken. Die 0:3-Niederlage gegen Olympique Marseille warf die Dortmunder im Wettbewerb zurück, doch nach der aufsteigenden Formkurve in der Bundesliga gilt der vermeintlich schwächste Gruppengegner als lösbare Aufgabe.

Dabei plagen den deutschen Meister wieder Verletzungssorgen: Der überraschende Matchwinner vom Wochenende, Patrick Owomoyela, bleibt mit Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zuhause, und auch der erst kürzlich wieder genesene Lucas Barrios trat die Reise nach Griechenland gar nicht erst an. Der Top-Stürmer leidet unter einer Wirbelblockade und Muskelverhärtung. Für Owomoyela wird Lukasz Pisczcek ins Team zurückkehren, und die Alternative zu Barrios wird wie in den vergangenen Bundesliga-Partien Robert Lewandowski sein.

Angesichts der Belastung der englischen Woche könnte Jürgen Klopp zum Mittel der Rotation greifen: In der Offensive stehen mit Perisic und Blaszykowski durchaus gleichwertige Alternativen zu Kagawa und Großkreutz bereit, im defensiven Mittelfeld könnte Ex-Nationalspieler Sebastian Kehl für Entlastung sorgen.

Bayer Leverkusen hat dagegen mit dem Sieg gegen den KRC Genk seine Hausaufgaben gemacht und steht nun hinter Chelsea auf Platz 2 der Gruppe E. Die Begegnung mit dem FC Valencia wird ein Kräftemessen auf Augenhöhe.

Im Fernsehen wird das Dortmund-Spiel ab 20.15 Uhr auf Sat 1 übertragen, online gibt es auf ran.de den Champions-League-Live-Stream. Das Leverkusen-Spiel kann man in der Radio-Konferenz auf MDRinfo live verfolgen. Anpfiff in Griechenland und in Leverkusen ist um 20.45 Uhr.

Bild: Champion BVB von Peter Fuchs (cc)

Weitere Themen: Champions League Live-Stream

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz