DFB Pokalfinale im Live-Stream: Bayern oder Stuttgart, wer holt den Pott?

Martin Maciej

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! Fußball-Fans können sich am heutigen Samstag, den 01. Juli auf das letzte große Highlight und den Abschluss der Bundesliga-Saison 2012/13 freuen. Das DFB-Pokalendspiel zwischen dem FC Bayern München und VfB Stuttgart wird um 20.00 Uhr in Berlin angepfiffen. Das Finale des DFB-Pokals überträgt der ARD im Free-TV und Live-Stream.

DFB Pokalfinale im Live-Stream: Bayern oder Stuttgart, wer holt den Pott?

Während die große Feier bei den Bayern trotz des gewonnenen Champions League-Finale am vergangenen Samstag noch ausblieb, können die Spieler des FC Bayern München mit einem Sieg den 16. DFB-Pokaltitel und gleichzeitig das Triple in einer überragenden Bundesligasaison perfekt machen, um endlich die Sektkorken knallen zu lassen. Der VfB Stuttgart sieht hingegen im Pokalendspiel die Gelegenheit, eine Saison, die mit Tabellenplatz 12 weit hinter den eigenen Erwartungen blieb, versöhnlich abzuschließen.

DFB Pokal: Das Finale im Live-Stream ab 19.10 Uhr

Der ARD beginnt mit der Übertragung des DFB Pokalendspiels aus dem Berliner Olympiastadion im Livestream und Free-TV ab 19.10 Uhr. Moderieren wird den Abend Reinhold Beckmann mit Kult-Kicker Mehmet Scholl an seiner Seite. Kommentator der DFB-Pokalbegegnung Bayern München gegen VfB Stuttgart im ARD Live-Stream und TV-Programm wird Gerd Gottlob sein.

Fußball-Fans, die zum Zeitpunkt des Spiels unterwegs sind, können zudem direkt mit iPhone-, iPad- und Android-Geräten oder über Zattoo per App oder online auf das Live-Stream-Angebot des DFB-Pokalfinales 2013 FC Bayern München gegen VfB Stuttgart zurückgreifen. Natürlich überträgt auch der Pay-TV- und Bundesliga-Sender-Nr. 1 Sky Sports das DFB Pokalspiel live. Über das Internet, iPhone, iPad oder auf der XBOX 360 kann auf die Sky-Übertragung des DFB-Pokalfinales Bayern München gegen VfB Stuttgart über Sky Go zugegriffen werden. Sky beginnt seine Liveübertragung vom DFB Pokalfinale bereits ab 19 Uhr. Durch das Spiel führen wird Marcel Reif, während Jan Henkel und der Experte und ehemalige Bayern-Präsident Franz Beckenbauer durch den Fußball-Abend leiten werden.

Während der VfB Stuttgart lediglich auf den verletzten Didavi verzichten muss, stehen Bayern München mit den verletzten Spielern Holger Badstuber und Toni Kroos, sowie den zur brasilianischen Nationalmannschaft abberufenen Luiz Gustavo und Dante gleich mehrere Spitzenspieler nicht zur Verfügung. So bleibt zu erwarten, ob die Münchener die hervorragenden Leistungen der abgelaufenen Saison noch einmal abrufen können oder ob dem VfB Stuttgart die große Überraschung im Pokalfinale gelingen kann.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz