Rückspiel im Champions League-Halbfinale: Real Madrid gegen Borussia Dortmund

Martin Maciej

Nach dem überragenden 4:1-Erfolg am vergangenen Mittwoch mit der Gala von Robert Lewandowski im schwarzgelben Trikot kann Borussia Dortmund erstmals nach 1997 wieder in das Finale der UEFA Champions League einziehen. Das Free-TV zeigt das Spiel leider nicht, dennoch kann man die Begegnung zwischen Real Madrid und Borussia  Dortmund live im Online-Stream oder im Radio verfolgen.

Erst morgen steigt das ZDF mit der Übertragung der Begegnung FC Barcelona gegen FC Bayern München (Hinspiel: 0:4) aus dem Camp Nou in Barcelona ein. Borussia Dortmund steht nach der Weltklasseleistung und vier Treffern von Robert Lewandowski bereits mit eineinhalb Beinen im Finale. Nichtsdestotrotz sollten die Tickets nach London noch nicht gebucht werden, schließlich handelt es sich bei Real Madrid um den amtierenden spanischen Meister und Rekordsieger der UEFA Champions League.

Real Madrid – Borussia Dortmund live sehen

Wer das Spiel verfolgen möchte, kann dies im Pay-TV über Sky im Wohnzimmer oder in den vielen Skybars in Deutschland tun. Alternativ bietet 90elf wieder einen Champions League-Live-Stream im Online-Radio an.

Ein wenig umständlicher gestaltet sich die Suche nach Video-Bildern im Live-Stream zum Spiel Real Madrid gegen Borussia Dortmund. Portale wie wiziwig.tv oder Livetv.ru bieten jede Menge Links zu Online-Streams an. Hierbei handelt es sich jedoch häufig um Champions League Live-Streams ausländischer Anbieter, bei denen man sich mit einem Kommentar in Fremdsprache zufrieden geben muss. Aufgrund der hohen Nachfrage kann es zudem zu ruckelnden Videos, bzw. Abstürzen kommen. Darüber hinaus befindet man sich beim Ansehen von Fußball-Live-Streams im Internet in einer rechtlichen Grauzone. Verboten ist auf jeden Fall das Ansehen von Streams über Drittanwendungen, wie z. B. Sopcast. Fußball-Fans aus der Schweiz können die Begegnung Real Madrid gegen Borussia Dortmund legal und kostenlos im Live-Stream und im TV auf dem Sender SRF 2 sehen.

90elf-screenshot

Das Online-Radio 90elf übertragt das Spiel Real Madrid gegen Borussia Dortmund live im Stream
Die besten Fußball-Lieder zur Motivation und zum Mitsingen GIGA Bilderstrecke Die besten Fußball-Lieder zur Motivation und zum Mitsingen

Champions League Halbfinale: Real Madrid gegen Borussia Dortmund

Real Madrid benötigt einen Sieg mit mindestens drei Toren Unterschied. Sollte Dortmund ein Treffer gelingen, würde ein 4:1-Sieg für Madrid die Verlängerung einleiten. Aufgrund der Auswärtstorregel der europäischen Wettbewerbe, müsste Real Madrid bei zwei Dortmunder Treffern bereits vier Tore mehr als der BVB erzielen.

Trotz des deutlichen Hinspiel-Erfolgs verspricht das heutige Spiel einen spannenden Fußballabend, schon allein, weil sich mit den Stars Cristiano Ronaldo und Mesüt Özil, bzw. Mario Götze und Robert Lewandowski die Elite des Fußballs auf dem Platz gegenübersteht.

So wollen beide Mannschaften das Rückspiel im Champions League-Halbfinale beginnen:

Real Madrid: Diego Lopez – Sergio Ramos, Varane, Pepe, Fabio Coentrao – Khedira, Xabi Alonso – di Maria, Özil, Cristiano Ronaldo – Higuain
Borussia Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – Gündogan, S. Bender – Blaszczykowski, M. Götze, Reus – Lewandowski
Schiedsrichter im Estadio Santiaog Bernabeu ist der Engländer Howard Webb, der bereits das Vorrundenspiel zwischen dem FC Valencia und Bayern München (1:1), sowie die Achtelfinalbegegnung der diesjährigen Champions League-Saison 2012/13 zwischen Schachtjar Donezk und Borussia Dortmund (2:2) geleitet hat.

Weitere Themen: Champions League Live-Stream

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz