In der Reihe „Come back, … !“ wünschen wir uns Videospiel-Reihen zurück, die scheinbar ausgestorben sind. Was verbindet uns mit der Reihe? Warum sind sie ausgestorben? Warum sollten sie zurückkehren? Regelmäßig wirst Du in dieser Retrospektive Spiele finden, mit denen Du selbst vielleicht auch die ein oder andere Erinnerung verbindest.

Retro ist ein großes Thema, das beweist nicht zuletzt der Erfolg des Nintendo Mini-NES. Doch neben all den bekannten Games, die tatsächlich teilweise in Neuauflage erscheinen, gibt es noch endlos viele Spiele, bei denen es extrem schade ist, dass es sie nicht mehr gibt. Um diese Spiele soll es hier gehen.

Ob es sich dabei um große und bekannte oder kleinere Titel handelt, spielt keine Rolle. Auch nicht, ob das Spiel erfolgreich war, besonders innovativ oder einmalig. Was aber alle gemeinsam haben: Es ist an der Zeit, dass sie in einer Neuauflage wieder den Weg auf Konsolen oder PCs finden.

Alle Artikel zu Come back...!

  • Come back, Spyro: Mein Gaming-Lehrmeister!

    Come back, Spyro: Mein Gaming-Lehrmeister!

    Wenn ich das Tuum, die Sprache der Drachen aus Skyrim, beherrschte, wüsste ich, was ich als erstes damit tun würde. Meinen lilanen und kleptomanischen Freund aus der Kindheit zurückrufen!
    Michael Sonntag 1
  • Come back, Pokémon Snap! Wo warst du eigentlich auf Wii U?

    Come back, Pokémon Snap! Wo warst du eigentlich auf Wii U?

    Pokémon Snap war eines meiner Lieblingsspiele auf dem N64. Das Spielkonzept war genial. Es fesselte mich wochenlang an den Fernseher. Bei Kritikern war das Game genauso beliebt wie bei Spielern. Und doch gab es nie einen neuen Teil. Dabei hätte das Spiel – so gut wie kaum ein anderes –  die einzigartigen Features mancher Nintendo-Konsolen präsentieren können.
    Marcel-André Wuttig 1
  • Come back, Urbz!

    Come back, Urbz!

    Unsere Serie „Come back, …!“ bietet Platz für lang vergessene oder so gut wie ausgestorbene Videospiele, die wir uns gerne zurückwünschen. Viele dieser Spiele hast du womöglich auch als Kind gespielt und verbindest, so wie wir, eine gewisse Nostalgie, wenn du an sie zurückdenkst. Diesmal spreche ich über das Spiel „Die Urbz: Sims in the City“, einem Titel aus dem Hause Electronic Arts, welches sich in vielerlei...
    Kamila Zych 2
  • Come back, Lands of Lore: Eine Ode an High-Fantasy

    Come back, Lands of Lore: Eine Ode an High-Fantasy

    Kommt zurück, ihr mysteriösen Drakoiden mit euren dunklen Labyrinthen; kommt zurück ihr katzenartigen Hulinen, ihr grünen Spinnen- und Geisterwesen. Kommt zurück ihr verfluchten und seelenlosen Ritter, zeigt mir neue Dimensionen, Zauber und Rätsel — ich vermisse euch!
    Marina Hänsel 1
  • Come back, Dino Crisis: Darum müssen die Dinosaurier zurückkommen

    Come back, Dino Crisis: Darum müssen die Dinosaurier zurückkommen

    In unserer Serie „Come Back, …!“ sehnen wir uns nach den guten alten Zeiten. Wir denken zurück an unsere Kindheit und an Videospiele, die sie stark geprägt haben. Was hat ein Spiel so besonders gemacht und wieso wünschen wir es uns zurück? Eines steht für uns fest: Das jeweilige Spiel braucht endlich ein Comeback. Schwelge mit uns in guten, alten Erinnerungen.
    Marcel-André Wuttig
  • Come back, Vampire - The Masquerade: Zeit für eine Wiederauferstehung

    Come back, Vampire - The Masquerade: Zeit für eine Wiederauferstehung

    Im Format Come Back…! widmen wir uns – trunken vor Nostalgie – handverlesenen Videospielen, deren Rückkehr wir innigst herbeisehnen. In unserer heutigen Ausgabe sinniere ich über das schier grenzenlose Genie von Vampire: The Masquerade – Bloodlines; den zweiten und – leider Gottes – letzten Ableger der legendären Blutsauger-Reihe.
    Richard Benzler
  • Come back, Commandos: Darum ist es Zeit, den Taktik-Klassiker zurückzubringen

    Come back, Commandos: Darum ist es Zeit, den Taktik-Klassiker zurückzubringen

    In der Reihe „Come Back…!“ stellen wir jede Woche einen Klassiker der Videospiel-Geschichte vor, den wir uns zurückwünschen. Diese Woche erinnere ich mich an die großartigen Commandos-Spiele. Was machte sie so einzigartig, was fasziniert mich noch heute daran und warum ist die Serie seit über zehn Jahren verschwunden?
    Alexander Gehlsdorf 1
  • Come back, Viewtiful Joe: Warum nicht auf der Switch?

    Come back, Viewtiful Joe: Warum nicht auf der Switch?

    In der Reihe “Come back, … !“ wünschen wir uns Videospiel-Reihen zurück, die scheinbar ausgestorben sind. Was verbindet uns mit der Reihe? Warum sind sie ausgestorben? Warum sollten sie zurückkehren? Regelmäßig wirst Du in dieser Retrospektive Spiele finden, mit denen Du selbst vielleicht auch die ein oder andere Erinnerung verbindest.
    Marcel-André Wuttig
* gesponsorter Link