Intel stellt neue Quad-Core-CPU für Desktops vor

Leserbeitrag
2

(Holger) Was bereits seit längerer Zeit bekannt war, hat Intel gestern auf der CES in Las Vegas bestätigt. Nach dem Core 2 Extreme QX6700 kommt nun der Core 2 Quad Q6600.

Intel stellt neue Quad-Core-CPU für Desktops vor

Preislich liegen die beiden Prozessoren allerdings noch nicht weit auseinander. So kostet der mit 2,4 statt 2,66 GHz getaktete Q6600 laut Intels Preisliste nur knapp 150 US-Dollar weniger als die Extreme Edition mit ebenfalls vier Kernen.

Die technischen Daten sind bis auf die unterschiedliche Taktfrequenz aber dieselben: 2x 4 MByte L2-Cache, FSB1066 und eine Leistungsaufnahme (TDP) von 130 Watt.

Hierzulande liegt der Preis für den Einsteigs-Quad-Core bei rund 850 Euro und dürfte damit noch für viele Käufer uninteressant sein.

Weitere Themen: Intel

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz