Computervirus - Unknackbarer Computervirus verbreitet sich - Er fordert Lösegeld für Daten

Leserbeitrag

Seit neustem verbreitet sich immer mehr der als unknackbare Computervirus
mit dem Gpcode.
Er verschlüsselt wichtige Daten auf dem Pc, sodass das Opfer keinen Zugriff mehr
darauf hat. Auf dem Desktop erscheint ein Roter Totenkopf, der 10 US-Dollar
Lösegeld verlangt, um die Datem wieder frei zugeben.
Vergangenen Monat konnten die Sicherheitsexperten ihn noch überlisten, aber die
Programmierer haben im mit dem AES-Algorithmus ausgestattet. Diese Verschlüsselung gilt als nahezu unknackbar.
Eine Schwachstelle am Virus wurde noch nicht gefunden.
Den Opfern wird geraten das Löse geld nicht zu zahlen, da das die Hacker
nur ermutigen würde ihren Virus noch mehr zu verbreiten.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz