FXI Cotton Candy - Kompletter PC im USB-Stick

Hüseyin Öztürk
4

Die Firma FXI hatte Ende letzten Jahres erstmals den Mini-Computer Cotton Candy der Öffentlichkeit präsentiert und nun hat man mit der Produktion des PCs im USB-Stick-Format begonnen. Für alle, die einen Rechner für die Hosentasche besitzen wollen, nimmt FXI ab sofort auch Vorbestellungen entgegen.

FXI Cotton Candy - Kompletter PC im USB-Stick

Natürlich sollte man auch zuvor wissen, welche Hardware sich im Innern des kleinen Rechners befindet. Als Prozessor kommt ein ARM-Cortex-A9-Prozessor zum Einsatz, der mit 1,2 GHz getaktet ist. Für die Darstellung auf dem Display sorgt ein Quad Core ARM Mali-400 Grafikprozessor. Neben 1 GB RAM und WLAN nach 802.11 b/g/n besitzt Cotton Candy auch noch Bluetooth 2.1 + EDR und einen HDMI Anschluss. Als Speicher stehen per microSD-Karte bis zu 64 GB Speicherplatz zur Verfügung. Im folgenden Video sieht man einen ersten Prototypen.

Als Betriebssystem hat man die Wahl zwischen Android und Ubuntu. Bereits integriert ist auch ein Virtualisierungs-Client für Windows, Mac und Linux. Bei den Formaten unterstützt der PC im USB-Stick-Format MPEG4-SP, H.263, H.264, AVC, MPEG-2 und VC1 in den Auflösungen 480p, 720p und 1.080p. Für Audio kann man auf MP3, AAC, AAC+ und Real Audio zurückgreifen. Bilder werden in den Formaten JPG, GIF, BMP und PNG angezeigt. Cotton Candy soll im März 2012 erscheinen und 199 US-Dollar kosten.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz