Happy Wheels kostenlos spielen: So gehts

Johannes Kneussel
3

Wir zeigen euch, wie und wo ihr das kurzweilige Spiel Happy Wheels kostenlos spielen könnt und was ihr dafür braucht. Und um was gehts in Happy Wheel überhaupt?

Happy Wheels kostenlos spielen: So gehts

Happy Wheels

Kennt ihr noch die Happy Tree Friends? Vom Stil her ist Happy Wheels ganz ähnlich gehalten. Einfache Comic-Grafik, nicht ganz so putzig wie beim Webcomic, aber es scheint doch zunächst ein recht harmloses Spiel zu sein. Doch weit gefehlt: Happy Wheels ist an Brutalität und Blödsinnigkeit eigentlich nicht zu überbieten.

Zum Spielen muss man sich nur den Flash Player downloaden (falls er nicht ohnehin schon installiert ist) und kann direkt loslegen. Happy Wheels selbst ist kostenlos spielbar und es ist kein Download nötig. Mehr dazu weiter unten im Artikel.

Happy Wheels: Spielprinzip und Steuerung

Happy Wheels sieht auf den ersten Blick aus wie ein recht hässliches Jump’n’Run. Das ist auch nicht ganz falsch: Man sieht die Spielfigur von der Seite und steuert das Ziel an, indem man auf dem Bildschirm nach rechts fährt, hüpft und fällt. Zur Auswahl stehen dabei verschiedene Spielfiguren mit verschiedenen Gefährten, die allesamt… naja, sagen wir mal politisch nicht ganz korrekt gestaltet sind. So gibt es die fette Hausfrau auf ihrem Rollmobil, einen schicken Anzugträger auf dem Segway und noch einige mehr.

happy wheels

Nach wenigen Sekunden wird jedoch klar, dass es sich nicht um ein einfaches Geschicklichkeitsspiel handelt: Die Spielfigur stirbt schon wenige Augenblicke nach Start auf brutalst mögliche Art und Weise. Zumindest sehr oft. Die etwas hakelige Steuerung hilft sicherlich nicht dabei, die vielen Hindernisse besser überwinden zu können.

Doch genau das macht auch den Reiz von Happy Wheels aus: Die oft absurden Tode oder Verstümmelungen treiben einem so manche Lachträne ins Auge – vorausgesetzt, man fühlt sich von der Comic-Gewalt nicht abgestoßen. Oftmals verlieft der Charakter ein Bein oder einen Arm, kann aber trotzdem noch auf irgendeine Art und Weise das Ziel erreichen.

Happy Wheels: Grafik und Aufmachung

Die Grafik ist höchstens zweckmäßig, schön ist wirklich etwas anderes. Insgesamt passt die Aufmachung aber zum Spielprinzip. Wenn die Blutfontänen spritzen, dann ist dies so abstrakt und übertrieben, dass man über die Verstümmelung der Spielfigur eher schmunzeln kann.

Einen sehr guten Spieleindruck erhält man mit dem Let’s Play der Gametube-Jungs:

Happy Wheels: Gameplay

13 großartige Games, die du wohl nie gespielt hast

Download Flash Player

Um Happy Wheels spielen zu können, braucht ihr den Flash Player. Dieser ist ohnehin in den meisten Browsern automatisch installiert. Wenn dies bei euch noch nicht der Fall ist, dann könnt ihr ihn hier downloaden: Flash Player von Adobe.

Happy Wheels kostenlos spielen

Leider wird Happy Wheels nicht mehr weiterentwickelt. Spielen kann man es allerdings immer noch – kostenlos. Dazu surft ihr einfach auf die Internetseite des Entwicklers und könnt direkt loslegen. Übrigens: Ein Download ist, wie viele andere Seiten suggerieren, nicht nötig, um Happy Wheels (kostenlos) zu spielen. Beim Download handelt es sich in den meisten fällen um die Demo, die nicht den kompletten Spielinhalt enthält.

Weitere Artikel zum Thema

Quiz wird geladen
Quiz: Weißt du noch, wann diese Spiele erschienen sind?
In welchem Jahr erschien Uncharted 2 für die PS3?

Kennst du das? Spiele, von denen du glaubtest, dass sie gerade erst herauskamen, sind schon mehrere Jahre alt. Kannst du erraten, wann diese Games in Europa erschienen sind?

Hat dir "Happy Wheels kostenlos spielen: So gehts" von Johannes Kneussel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Neue Artikel von GIGA GAMES