1 von 10

Was macht ein perfektes Game aus? Eine grandiose Handlung, eine lebendige Welt, unglaublicher Spielspaß und innovatives Gameplay sind nur ein paar der Elemente, die ein Spiel nahezu perfekt machen. Warum nur „nahezu“ perfekt? Es ist eben nichts im Leben wirklich fehlerfrei. Und so haben selbst einige der größten Meisterwerke der Videospiel-Geschichte Aspekte, die einfach nur nerven können. Klar, sie haben nie so sehr gestört, dass sie vom Gesamtwerk abgelenkt hätten. Doch haben sie unsere Geduld mitunter ganz schön unter Beweis gestellt.

In dieser Liste findest du Games, die von der Allgemeinheit als grandios angesehen werden. Sie sind ikonische Titel, die du in deiner Kindheit gespielt hast oder immer noch gerne zockst. Wir wollen die Bedeutung dieser Games nicht schmälern. Vielleicht haben gerade die nervigen Elemente sogar dazu beigetragen, dass die Spiele so gefeiert werden …

Was denkst du? Stimmst du mit unserer Auswahl überein?