Kingsway: Windows 95 als Rollenspiel

Alexander Gehlsdorf

Stell Dir vor Du schaust auf Deinen Desktop und auf einmal greift Dich ein Skelett in Form eines Pop-Ups an. In Kingsway wird das Betriebssystem zum Rollenspiel.

933
Kingsway - Trailer
Kingsway sieht auf den ersten Blick wie ein Betriebsystem aus den neunziger Jahren aus. Hinter der altmodischen Fassade steckt jedoch ein klassisches Rollenspiel. OSRPG, Operating-System-Role-Play-Game nennt sich das, Rollenspiel-Betriebssystem eben.

Diser Egoshooter sieht au wie 1996, spielt sich aber wie 2017

Der ungewöhnliche Titel abstrahiert alle Spielmechaniken eines Rollenspiels auf gewohnte Benutzererfahrungen. So tauchen Monster zum Beispiel als Pop-Ups auf und wollen sodann bekämpft werden. Quests erhältst Du per Email, Items und dein Inventar verwaltest Du mit Dateiordnern und natürlich sind alle Fenster frei verschiebbar.


Ansonsten folgst Du in dem Spiel gewohnten Rollenspiel-Konventionen. Du verprügelst Monster, steigst im Level, erforschst gefährliche Dungeons und sicherst Dir wertvolle Schätze. Fehler wird das Spiel jedoch nicht verzeihen, der Titel setzt auf Permadeath. Selbstverständlich, wie könnte es anders sein, mit einem stilechten Bluescreen-Of-Death.

Bildergalerie Kingsway

Kingsway
Entwickler: Andrew Morrish
Preis: 9,99 €

Entwickelt wird das ungewöhnliche Spiel von Andrew Morrish, der sich bereits mit dem originellen Super Puzzle Platformer Deluxe einen Namen in der Steam Community machen konnte. Vertrieben wird der Titel von adult swim games. Erscheinen soll die Offenbarung jedes 90er Jahre Büroangestellten noch in diesem Jahr über Steam.

Quiz wird geladen
Quiz: Weißt du noch, wann diese Spiele erschienen sind?
In welchem Jahr erschien Uncharted 2 für die PS3?

Kennst du das? Spiele, von denen du glaubtest, dass sie gerade erst herauskamen, sind schon mehrere Jahre alt. Kannst du erraten, wann diese Games in Europa erschienen sind?

Hat dir "Kingsway: Windows 95 als Rollenspiel" von Alexander Gehlsdorf gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Neue Artikel von GIGA GAMES