Die Nachrücker: Auf diese Smartphones dürfen sich Android-Fans 2016 noch freuen

Kaan Gürayer
2

Ist das Smartphone-Jahr bereits gelaufen? Mitnichten! In den kommenden Monaten stehen uns noch einige Hochkaräter ins Android-Haus. Wir listen die heiß erwarteten Spitzenmodelle von LG, Huawei und Co. auf. 

Die Nachrücker: Auf diese Smartphones dürfen sich Android-Fans 2016 noch freuen

Traditionell verschießen die großen Hersteller in der ersten Jahreshälfte ihr Feuer. Im Februar erblickten Samsung Galaxy S7 und LG G5 das Licht der Welt, gefolgt vom Huawei P9 und HTC 10 im April und im Juni vom Moto Z. Wer nun aber glaubt, dass der Rest des Jahres von Langeweile geprägt sein wird, irrt sich gewaltig. Neben der kürzlichen Vorstellung des Galaxy Note 7 haben die Big Player der Branche noch einige Asse im Ärmel.

LG V20: Den Misserfolg des LG G5 wettmachen

lg-v20-render-front

Gleich zwei Missionen hat das LG V20 zu erfüllen: Einerseits soll das High-End-Smartphone am Überraschungserfolg des Vorgängers anknüpfen, andererseits den Flop des LG G5 wieder etwas wettmachen. Um diese Herkulesaufgabe zu stemmen, gibt LG dem V20 eine Ausstattung der Spitzenklasse mit auf den Weg. Die Gerüchteküche spricht von einem 5,7-Zoll-Display mit WQHD-Auflösung und einer 21 MP starken Hauptkamera. Darüber hinaus sind noch ein Snapdragon 820 im Verbund mit 4 GB RAM im Gespräch und natürlich das bereits bestätigte Android 7.0 Nougat als Betriebssystemversion.

Das charakteristische Doppel-Display an der Front darf natürlich ebenso wenig fehlen. Aktuell deutet außerdem vieles darauf hin, dass das LG V20 wie schon das LG G5 modular sein wird. Am 6. September wird das LG V20 vorgestellt und soll mit einem relativ günstigen Preisschild auf Kundenfang gehen.

95.822
LG G5 im Test: Mit Modulen gegen die Langeweile

Weitere Themen: Google Nexus, LG Electronics: Eines der größten Tech-Unternehmen der Welt

Neue Artikel von GIGA ANDROID