Die Woche in Droidland (KW 47)

Was war diese Woche los in der Androidwelt? Hauptsächlich hat es mal wieder das Nexus 4 in die Schlagzeilen geschafft, neben dem iTry 3.0, bei dem das Windows 8 Phone Nokia Lumia 920 von Kamal ausführlich getestet wird. Auch der Messengerdienst WhatsApp schlug diese Woche hohe Wellen.

Die Woche in Droidland (KW 47)

Hardware

Diese Woche war es endlich soweit: Unser eigenes Nexus 4 ist in der Redaktion angekommen. Es wurde uns von dem Start-Up-Unternehmen skweese gesponsert. Jens hat das Gerät sofort ausgepackt und ein erstes Video Review gemacht.

Andere mussten erst einmal ausprobieren, bei welcher Fallhöhe so ein Nexus 4 welche Schäden davonträgt (Video und Bildergalerie) und das Nexus 4 in seine kompletten Einzelteile zerlegen, um zu sehen, was denn darin verbaut ist. Dabei fiel auf, dass das Gerät sehr wohl einen LTE-Chip besitzt und dieser auch bei zwei kanadischen Providern funktioniert. Im eigenen Feldtest von Jens bestätigte sich aber, dass LTE in Deutschland mit dem Nexus 4 nicht möglich ist.

Windows 8 hat bisher auf GIGA noch kein Zuhause gefunden. Trotzdem wagt sich Kamal seit den letzten Wochen mutig auf das bisher unbekannte Terrain und berichtet in der Serie iTry 3.0 von seinen Erfahrungen, unter anderem mit dem Nokia Lumia 920. Diese Artikel zur Serie sind bereits erschienen:

Gegen Ende der Woche kam die Frage auf, ob ein Smartphone wie das Galaxy Note 2 heute bereits einen PC ersetzen kann. Dazu kamen viele verschiedene Antworten und es wurde klar, auch wenn es keinen vollwertigen Ersatz bieten kann, so sorgt es doch dafür, dass der PC weniger benutzt wird.

Software

Das Hauptthema dieser Woche war im Software-Bereich ganz klar WhatsAppWährend Benutzer anderer Plattformen bereits für den Dienst zahlen mussten, werden nun auch die ersten Android-Nutzer zur Kasse gebeten. 99 Cent pro Jahr soll der Dienst nach Ablauf des Testjahres kosten, was große Wellen in der Community geschlagen hat. Im Gegensatz zu Darstellungen anderer Seiten sind die Sicherheitsproblematiken in Bezug auf den Dienst noch nicht beseitigt. Es ist teilweise immer noch möglich, Nachrichten im Namen anderer zu schreiben und diese abzufangen (Quelle). Zumindest auf der aktuellen iPhone-Version ist dies nicht mehr möglich.

Wir haben uns mit dem Rooten der Galaxy Camera und mit den Problemen und Macken von Android 4.2 beschäftigt.

Außerdem ist Marvel Avengers im Play Store für eine Vielzahl an Geräten erschienen und der Apollo Player des CyanogenMod Projekts ist genauso schnell wieder aus dem Play Store verschwunden, wie er darin erschienen ist.

Updates

Skype 3.0 für Android ist erschienen und löst damit den Microsoft Messenger ab, der in Zukunft komplett in die Software integriert ist.

Das Galaxy Nexus hat sein offizielles Android 4.2 Update erhalten.

Ein großes Thema gegen Wochenende waren die Sprachassistenten von Android. Nicht nur ist mit der utter! Beta ein mächtiges Sprachkontrol-Tool im Play Store erschienen, auch Google Now lässt nun Spracheingaben zu und kann komplexere Eingaben auch auf Deutsch verarbeiten.

Achja, da war doch noch etwas: Am 30. November feiert GIGA Geburtstag und dazu suchen wir Eure Kommentare und Meinungen zum letzten Jahr GIGA im Artikel zum Thema.

 

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Nexus 4

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz