Die Woche in Droidland (KW 50)

Die Zusammenfassung der News der letzten Woche über Software, Hardware und Updates rund um das Thema Android, das ist die Woche in Droidland.

Die Woche in Droidland (KW 50)

Hardware

Samsung testet definitiv Geräte mit 3GB RAM. Möglicherweise werden wir während der CES 2013 mehr darüber erfahren. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Bereits vor der Samsung Galaxy Kamera kam die die Kamera Nikon Coolpix S800c mit Android als Betriebssystem auf den Markt. Grund genug, die beiden Geräte zu vergleichen.

Das Yota-Phone, das als zweites Display einen eInk-Screen besitzt, hat diese Woche die Runde gemacht. Das ist wirklich mal was Neues.

Yota Phone High Def

Amazon hat sich ein Airbag-Patent für Smartphones gesichert, um fallende Smartphones vor Schäden zu schützen. Mal sehen, wohin das führt.

Kinder und Smartphones. Wenn man Simyo glauben darf, dann passt das gut zusammen.

Vier Wochen lang hat Kamal sich mit dem  iTry 3.0 auf Android-Entzug begeben. Nun ist es Zeit für sein Fazit.

Google und Media Markt haben einen Schwung Nexus 4 ausgeliefert und damit einigen Kunden das Gerät noch vor Weihnachten zugänglich gemacht.

Software

Google hat diese Woche mehrere Ankündigungen gemacht: Chrome Mobile wird zunächst keine Add-Ons bekommen und es wird keine Google-Apps für Windows (Phone) 8 geben. Außerdem verhindert Google nun versehentliche Klicks auf Werbung in Apps, um Nutzer und Werbeanbieter zu schützen.

Wie man Google Now einfach auf ICS zum Laufen bringt, zeigte Euch Jens diese Woche. Dazu ist eine Deodexed Rom nötig. Was deodex und odex bedeuten, haben wir Euch auch gleich in einem Artikel erklärt und die Frage gestellt, was für weitere Funktionen Google Now in Zukunft noch an Board haben könnte.

Außerdem wurden einige Modifikationen für das Nexus 4 vorgestellt, um hier und da das Benutzererlebnis noch zu verbessern.

Der Next-Launcher ist im Play Store gelandet, zu einem happigen Preis. Eine absolute Empfehlung hingegen stellt das Point&Click-Adventure Baphomets Fluch 2 dar, das ab dieser Woche auch im Store erworben werden kann.

Mit fast einwöchiger Verspätung hat es dann auch GTA: Vice City auf die Geräte der User geschafft.

In einem Special haben wir uns außerdem gefragt, ob man rooten soll oder nicht. Dabei wurden Vor- und Nachteile gegenübergestellt.

Etwas zum Lachen finden konntet Ihr diese Woche auf jeden Fall mit dem Android RAGE Video, in dem sich Jens und Kamal durch das Spiel Avoider kämpfen, sowie mit dem AppKack der Woche von Kamal und David.

Unternehmen

Microsoft hatte die Idee, mit einer Anti-Android-Kampagne Werbung für sein eigenes Smartphone Betriebssystem über Twitter zu machen. Das ging aber nach hinten los.

Schlechte Nachrichten für Apple hatte der Ex-Google-CEO Eric Schmidt. Dieser prognostizierte den Sieg von Android über iOS im Smartphone-Kampf.

Updates

Eine besondere Erwähnung gebührt dem Update der Facebook-App für Android. Diese basiert nun nicht mehr auf HTML5, sondern auf nativem Android-Code, was die Benutzung in vielerlei Hinsicht verbessert.

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz