Dieses Smartphone überprüft, ob deine Viagra-Pillen echt sind

Thomas Lumesberger

Ausgestattet mit einem Molekular-Scanner kann das Changhong-H2-Smartphone die Oberfläche von Objekten analysieren, dadurch süße Äpfel und gefälschte Viagra-Pillen erkennen und vieles mehr.

Dieses Smartphone überprüft, ob deine Viagra-Pillen echt sind

Im Rahmen der CES 2017 hat der chinesische Konzern Changhong das neue Smartphone Changhong H2 vorgestellt, welches über einen Molekularsensor Namens SCiO verfügt. Damit kann das Gerät quasi in das Objekt sehen und unterschiedliche Eigenschaften anzeigen. Beispielsweise kann der Frischegrad von Obst bestimmt werden, die Süße eines Apfels und die Echtheit einer Viagra-Pille erkannt werden. Darüber hinaus kann der Sensor auch das Körperfett ermitteln und beispielsweise feststellen, ob in einem Getränk Alkohol enthalten ist.

Wie der Sensor genutzt wird, hängt von den Ideen der App-Entwickler ab. Je nach Anwendung lassen sich unzählige Informationen eruieren und verarbeiten.

Die Funktionsweise

Bei dem SCiO-Molekularscanner handelt es sich im Prinzip um ein miniaturisiertes Nahinfrarotspektrometer, welches einen Lichtstrahl aussendet und dessen Reflexion analysiert. Da jedes Material eine andere Spektrallinie erzeugt, lassen sich Rückschlüsse auf das gescannte Objekt ziehen. Der Scanner wurde in Zusammenarbeit mit Consumer Physics und Analog Devices (ADI) in das Changhong H2 integriert.

Der Grundstein für diesen Sensor wurde bereits vor einigen Jahren mit dem Gadget SCiO gelegt. Dabei handelt es sich ebenfalls um einen Molekularscanner, der bequem in die Hosentasche passt und sowohl mit Android- als auch iOS-Smartphones gekoppelt werden kann.

changhong_h2_front_back

Changhong H2: Technische Daten

Das Gehäuse des Changhong H2 ist aus Aluminium gefertigt und das Display erstreckt sich über eine Diagonale von 6 Zoll. Die Auflösung beläuft sich auf 1.920 x 1.080 Pixel (Full-HD). Als zentrale Recheneinheit fungiert ein Octa-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 2 GHz. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 3.000 mAh. An der Seite des Geräts ist ein Button, über den ein Sparmodus aktiviert und damit die Laufzeit des Smartphones verlängert wird. Auf der Rückseite posieren eine 16-MP-Kamera und ein Fingerabdruckscanner.

Preis und Verfügbarkeit

In China soll das Changhong H2 im Juni 2017 für 2.999 Yuan auf den Markt kommen. Umgerechnet sind das 411 Euro. In den USA soll es gegen Ende 2017 erhältlich sein. Ein Europa-Release ist denkbar, offiziell bestätigt wurde er allerdings nicht.

Quelle: Pressemitteilung

182
Changhong H2: Das erste Smartphone mit Molekular-Scanner

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz