Empire Interactive - Insolvenz angemeldet

Leserbeitrag

Nachdem Midway bereits vor einigen Wochen Insolvenz meldete und sich derzeit in Übernahmegespräch befinden soll, traf es heute einen weiteres Unternehmen.

Der britische Publisher Empire Interactive (FlatOut) musste in dieser Woche seine gesamten Mitarbeiter entlassen.

Zur Zeit versuche man durch einen Insolvenzverwalter einen Investor zu finden. Nachdem die Übernahmegespräche mit Publisher Noviy Disk fehlschlugen zeigten nun auch andere Unternehmen Interesse an Empire Interactive.

Bleibt also nur zu hoffen, dass man rechtzeitig einen Partner finden wird.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz