Hitachi Deskstar 7K4000 - Erste Festplatte mit 4TB in Deutschland erhältlich

Hüseyin Öztürk

Festplatten mit einer Speicherkapazität jenseits von einem TB sind schon lange keine Seltenheit mehr in den Gehäusen von PCs und anderen Systemen. Bereits vor längerer Zeit hatte Hitachi ein Modell mit 4TB angekündigt und nun ist die Deskstar 7K4000 auch bei uns hier in Deutschland erhältlich.

Hitachi Deskstar 7K4000 - Erste Festplatte mit 4TB in Deutschland erhältlich

Die Festplatte bietet die enorme Speicherkapazität im Zusammenspiel mit einem 64 MB Cache, 7.200 U/min und SATA 6 Gb/s an. Seit dem vergangenen Wochenende kann die die Deskstar 7K4000 bei diversen Online-Händlern bestellt werden. Die Preise fangen bei rund 350 Euro an. Damit ist die Festplatte, gemessen am Preis pro GB, günstiger als manch ein Modell mit 3 TB Fassungsvermögen.

Wie bereits von neuen Festplatten gewohnt, bietet auch das Hitachi-Modell das Advanced Format mit Sektorgrößen von 4 Kilobyte und erreicht dadurch eine höhere Speicherdichte. Die neue Festplatte von Hitachi ist für den Dauerbetrieb (24/7) im heimischen PC geeignet. Laut den Angaben von Hitachi soll die Deskstar 7K4000 Dateien mit maximal 204,75 Megabyte/s übertragen und die Leistungsaufnahme soll im Idle-Betrieb 6,9 Watt betragen. Unter Last dürfte sich die Festplatte aber etwas mehr Strom genehmigen. Der für die Hitachi Deskstar 7K4000 liegt derzeit bei 349 Euro.

Weitere Themen: Hitachi

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz