Paddy bei H2k Gaming

Leserbeitrag

Der dänische Clan H2K Gaming ist seit einigen Monaten ein fester Bestandteil der internationalen eSports Szene. Ein zweiter Platz bei den Extrem Masters führte unter Anderem zu einem Platz 6 des GotFrag World Ranking und das als Neueinsteiger.

Paddy bei H2k Gaming

Neben diesem und einigen anderen Erfolgen spielte man am letzten Wochenende beim ESWC Qualifier, diesmal jedoch mit einer eher schwachen Leistung. Dort befand man sich am Ende hinter Team NoA und Global Gaming, sodass man das Ticket nach Paris knapp verpasst hat.

Der Grund ist wahrscheinlich der Spieler XciteD, durch den das Training nicht mehr optimal möglich ist. Er selber sagt, dass es an seinem Studium liegt und deshalb hat er seinen Posten an Paddy abgegeben. Dieser spielte noch Anfang Mai bei NoA, wurde allerdings raus geworfen, weil dort wegen seiner Motivationslosigkeit das Training ausblieb.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz