Dinge mit Gesicht - Teil 2 - Überall wird man angeschaut

Leserbeitrag
17

(Carsten) Das menschliche Auge lässt sich erwiesenermaßen leicht austricksen – unser Gehirn übrigens auch. Wenn etwas auch nur im Ansatz dem in uns gespeicherten Merkmalen eines Gesichtes entspricht, wird es auch als solches erkannt. Also zwei Augen, eine Öffnung die als Mund durchgeht und vielleicht noch eine Nase. Fertig.

Völlig egal, ob wir gerade vor uns ein echtes Gesicht, oder nur einen verformten Briefkasten vor uns haben – plötzlich werden wir angeschaut.
Genau zu diesem Thema hatten wir bereits vor einiger Zeit eine witzige Galerie. Unser User Captain Cookie hat mir jedoch einen Link zu einer Seite geschickt, die sich ausschließlich mit diesem “Phänomen” beschäftigt. Wie so etwas im Detail aussehen kann verrät unsere Fotostory. Für weitere Bilder besucht unsere Quelle!

Ihr habt witzige, beeindruckende oder coole Bilderserien im Internet gefunden?

Schickt mir eine PM oder eine Mail an carsten@giga.de.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz