Sport in Deiner Nähe: American Football

Leserbeitrag
4

(Vio) Heute dreht sich bei PLAY alles um American Football und die softere Variante Flag Football. Wenn Ihr selbst Lust habt, diese Sportart einmal auszuprobieren, haben wir hier das Richtige für Euch: Im Folgenden findet Ihr Trainingstermine sowie Webtipps, um Football in Eurer Nähe zu entdecken.

Sport in Deiner Nähe: American Football

07.-11. Februar 2007 – Thunder JPD-Camp in Berlin
In regelmäßigen Abständen bietet das Junior Player Development Program (JPD) der NFL Europe ein Camp für Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren an. Hier kann man den Sport einfach mal kennenlernen – die Ausrüstung wird Euch gestellt. Die Teilnahme am Camp ist völlig kostenlos, nur um Übernachtungsmöglichkeiten müsste man sich (sofern man nicht aus Berlin kommt) selbst kümmern.
Das Anmeldeformular findet Ihr im Downloadbereich der Website von Berlin Thunder, Infos gibt auch Andreas Schemeit unter Tel. 030-300 64 436.

02.-04. und 10.-11. März 2007 – Trainingscamp für Jugendliche in Bochum
Ebenfalls für Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren organisieren die Bochum Cadets ein Trainingscamp, bei dem Ihr zum ersten Mal Football in voller Ausrüstung spielen könnt. Das Camp findet an insgesamt fünf Tagen statt und ist so aufgebaut, dass alle Teilnehmer jede Position im Tackle Football kennenlernen. Auch hier ist die Teilnahme kostenlos, die Ausrüstung wird gestellt. Damit das Camp auch bei Regen nicht abgesagt werden muss, findet es in der Halle von “Zoca’s Indoorfußball” (Zillertal 41, 44807 Bochum) statt.
Alle weiteren Infos und das Anmeldeformular gibt es unter Rhein-Fire.de und auf Bochum-Cadets.de.

17.-18. und 24.-25. März 2007 – Sea Devils JPD-Camp in Hamburg
Auch in der Hansestadt veranstaltet das Junior Player Development Program (JPD) in der Indoor Soccer Halle (Kieler Str. 265) ein Schnuppertraining für Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren. Hier ist die Teilnahme ebenfalls kostenlos und inklusive Ausrüstung (siehe oben). Wer mitmachen möchte, muss an beiden Wochenenden teilnehmen – Anmeldung (mit Adresse und Geburtsdatum!) per Mail an marico.gregersen@hamburg-seadevils.de.

Neben solchen Trainingscamps gibt es natürlich die Möglichkeit, ganz normal in einem Football- oder Flag Football-Verein zu spielen. In nahezu jedem Verein gibt es übrigens auch Jugend- und Frauenteams.

Wo es in Eurer Nähe Vereine gibt, entnehmt Ihr am besten folgenden Websites:

Viel Spaß!

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz