Cryengine als Basis für neue MMORPGs

Leserbeitrag
2

(Philipp) Wie der Entwickler Crytek vor einigen Tagen auf seiner Website publizierte, wurde die Cryenginge an den fernöstlichen MMORPG Entwickler Wemade Entertainment verkauft. Die Koreaner wollen auf Basis der neuen Engine gleich zwei Online Spiele entwickeln, zum einen Kailas und zum anderen N.E.D..

Cryengine als Basis für neue MMORPGs

Bei dem Arbeitstitel Project_Kailas handelt es sich um ein östliches Fantasy-Abenteuer, welches die Erben und Traditionen der erfolgreichen Saga Legend of MIR aufgreift und im Hack-n-Slay-Stil, mit der innovativen Engine, uns die östliche Philosophie vermitteln soll. Ob dieses Spiel auf dem westlichen Markt erscheint, ist jedoch zur Zeit noch unklar. Einen Trailer zum Spiel findet Ihr in den Related Links.

Bei dem zweiten Spiel in Entwicklung handelt es sich um N.E.D., ein waschechtes Fantasy-Spiel, in welchem Spieler in die Rolle von Monster-Jägern schlüpfen. Laut Entwickler spielt die Handlung in einer Welt voller Träume, Hoffnung und Zukunftsvisionen, die mit strategischen Inhalten verknüpfte ist. Auch hierzu findet Ihr einen Trailer in den Related Links.

Lassen wir uns doch einfach überaschen, wo die Cryenginge des deutschen Entwicklers Crytek noch alles Einzug halten wird.

Was haltet Ihr davon? Wird es ein Spiel mit toller Engine und ohne Inhalt? Diskutiert mit uns in den Comments.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz