Operation Flashpoint - Bilder von der Front

Leserbeitrag
2

(mika) Nine! Move to … bush, 12 o clock! Wem jetzt auch die Erinnerungen an die vielleicht beste Militärsimulation eine Träne abringen können, darf sich freuen. Zum echten Sequel zum hochgelobten Operation Flashpoint sind frische Shots aufgetaucht.

Operation Flashpoint - Bilder von der Front

Sie verdeutlichen noch einmal – sofern nicht per Grafikprogramm aufgehübscht – wie schön die Spielegrafik anmutet. Die Neon-Engine von “Colin McRae: Dirt” verrichtet dabei ganze Arbeit. Sie kann nicht nur Jeeps, Panzer und andere Fahrzeuge sehr gut darstellen, sondern bildet auch Kriegsgerät realistisch ab. Auch Charaktermodellen kann man ansehen, wann mal wieder ein Rasur fällig ist (siehe Screen #1).

Allerdings kann aus den Screens nicht abgeschätzt werden, ob eine ähnliche Weitsicht wie beim Original erreicht wird, da Nebelschleiher den Hintergrund verdecken. Das Areal soll viel weitläufiger sein (220 Quadratkilometer!) als noch beim ersten Teil – fehlende Weitsicht wäre ein spürbares Manko. Allerspätestens die Vollversion wird zeigen, wie gut “Operation Flashpoint 2″ wirklich aussieht – 2008 ist jedoch nicht mehr damit zu rechnen.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz