Die ESL streckt ihre Fühler nach Russland aus

Leserbeitrag

(pre) Die National Professional Cybersport League (NPCL) ist mit das Beste, was der russische eSports an Events zu bieten hat. Die ESL stellte die Liga nun als offiziellen Partner vor.

Die ESL streckt ihre Fühler nach Russland aus

Seit mittlerweile drei Jahren veranstaltet die NPCL eine Liga mit je einer Saison jährlich. In diesem Jahr treten deshalb abermals die 12 besten russischen Teams gegeneinander an. In fünf Monaten bestreiten diese Teilnehmer insgesamt 66 Matches, um das Preisgeld von insgesamt $84,000 auszuspielen. Ähnlich wie in der ESL Pro Series finden die Finals im LAN statt.

Zur Eröffnungszeremonie wird auch Jens Hilgers, Geschäftsführer Turtle Entertainment, erwartet, der sein Produkt ESL den Russen näher bringen möchte.

Zum Abschluss gibt es dann noch ein Showmatch zwischen Vorjahressieger
Russland
Virtus.pro und dem norwegischen Topteam
Norwegen
MeetYourMakers zu bewundern.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz