eSport, LAN Party, Games - Electronic Sports League in Karlsruhe

Leserbeitrag
3

Aufgrund des Amoklauf in Winnenden untersagte der Stuttgarter Oberbürgermeister Wolfgang Schuster die durchführung der ”Electronic Sports League”.

Jetzt findet das Event am 5.Juni in Karlsruhe statt. Baden-Württembergs Innenminister Heribert Rech hatte seine Bedenken gegen die Durchführung des Events angemeldet, aber Heinz Fenrich, Oberbürgermeister von Karlruhe beugte sich nicht dem Druck von Seiten der Landesregierung und genehmigte das Event.

Vor der Entscheidung gab es eine Beratung von Fachleuten und der Bundeszentrale für politische Bildung. Die BpB und Eltern-LAN haben eine Informationsveranstaltung für Eltern organisiert.

Ziel der Veranstalltung ist es Eltern über über die Freizeitaktivitäten der Jugendlichen zu informieren.

Weitere Themen: E-Sport, LAN-Party, LAN

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz