C&C3 - Tiberium Wars mit eigener EAS

Leserbeitrag
2

(pre) Alle ambitionierten Command & Conquer 3 – Tiberium Wars-Spieler sollten aufhorchen: Die ESL gab heute den Start der C&C3 ESL Amateur Series bekannt. Neben absoluten Toppreisen wird diese auch den Einstieg zur eigenen ESL Pro Series bilden.

C&C3 - Tiberium Wars mit eigener EAS

Wie in einer Pressemitteilung bereits bekannt gegeben wurde, wird es diese in naher Zukunft auch für C&C3 geben. Doch bereits jetzt könnt ihr euch für die EAS einschreiben und in Kürze die ersten Matches bestreiten. Genutzt wird dazu der “Round ESL”-Modus. Dieser rundet die Liga wie folgt ab:

  • - Feste Spieltage und -paarungen
  • - Übersichtliche Gruppen
  • - Mini-Saisons
  • - Anzahl der Teilnehmer unbeschränkt
  • - Ein- und Ausstieg jederzeit möglich
  • - Aktivität individuell wählbar
  • - Spannungshöhepunkte
  • Die ESL Amateur Series gilt meist als Nachwuchsliga, dessen Topspieler um den Aufstieg in die ESL Pro Series kämpfen. Der Laddershot der C&C3 EAS erfolgt am 16. Juli 2007. Bis dahin will die ESL auch bekannt gegeben haben, wie man sich für die ESL Pro Series qualifizieren kann. Nur ein Tipp: Es kann nicht schaden, sich schon mal in die EAS-Saison reinzuknien.

    Neue Artikel von GIGA GAMES

    GIGA Marktplatz