Der Talk am Dienstag - eSports an die Öffentlichkeit

Leserbeitrag
89

(cw) Immer wieder gerät der eSport in die Kritik der etablierten Medien. Zeitungen, Fernsehen und Radio berichten von Killerspielen und Suchtgefahr. Wir sprechen mit Leuten, die solche Berichte zu verhindern versuchen.

Der Talk am Dienstag - eSports an die Öffentlichkeit

Die Öffentlichkeitsarbeit, das Schreiben von Artikeln, Interviews geben, Mitteilungen verschicken und Sponsoren werben – all das ist im eSport notwendig und stellt doch ganz eigene Herausforderungen an die beteiligten Personen.

Nicole Braun ist Mitbegründerin des eSport Presseclubs, schreibt für readmore.de und kombiniert somit seit Jahren ihre Erfahrungen aus der PR-Arbeit und dem eSport.
Jaclyn Lo kommt von den Philippinen – einem Land, das nicht gerade mit eSport assoziiert wird. Nichtsdestotrotz ist sie die wohl bekannteste Frau in der Onlinecoverage für Warcraft III. Sie schreibt Artikel für gotfrag, moderiert Spiele via Shoutcast und besucht derzeit für einen Monat Köln.
Ibrahim Mazari ist Pressesprecher bei GIGA und als solcher bestens vertraut mit den Vorgängen zwischen eSportbezogenen Firmen und Medienvertretern. Er wird uns erklären, welche Besonderheiten es zu beachten gilt im Umgang mit den weniger eSport erfahrenen Journalisten.

Wie verhindert man eine negative Berichterstattung? Kann man sich gegen eine Killerspiel-Diskussion überhaupt wehren? Neben diesen Fragen könnt Ihr am Dienstag auch eine Menge über Journalismus an sich lernen! Darum verpasst nicht unseren Talk, moderiert natürlich von Etienne Gardé ab 0 Uhr.

Quiz wird geladen
Bist du ein E-Sport-Experte? Beweise dein Wissen im Quiz!
Welches CS:GO-Turnier hatte die meisten Besucher bisher (Stand: Dez 2015)?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz