StarCraft II WCS 2013 ist zur selben Zeit wie The International 3

von

Ob das so überlegt war? Die StarCraft II World Championship Series 2013 fällt auf die selbe Zeitspanne wie Dota2 The International 3, das bedeutet für zahlreiche eSports-Fans, dass sie sich zu entscheiden haben, welches Event sie jetzt tatsächlich mitverfolgen möchten. Dazu darf nicht vergessen werden, dass der Streaming-Service von Twitch.tv schon bei einem Event immer kurz vor dem Zusammenbruch steht. Die Aufregung beider Communities ist jetzt natürlich besonders groß.

StarCraft II WCS 2013 ist zur selben Zeit wie The International 3

GameSpot Reporter Rod “Slasher” Breslau bestätigt in einem Tweet, was schon eine ganze Weile befürchtet wurde: Activision-Blizzard hält ihr größtest eSport-Event mit einem sehr nah-verwandtem Spiel gleichzeitig ab. Für viele BarCraft-Hoster heißt das, dass sie sich nun entscheiden müssen, welches der beiden Events sie in ihren Lokalitäten streamen und es gibt viele Spieler, die an beiden eSport-Events sehr interessiert sind.

Kim Phan, Community-Manager von Activision-Blizzard entschuldigt sich auf reddit für die enstehenden Unannehmlichkeiten und erklärt diesen zeitlichen Zufall damit, dass es keinen anderen möglichen Zeitpunkt gäbe, um alle Beteiligten, wie Pro-Player, Medienpartner und Veranstalter, zur Hauptveranstaltung zu versammeln, denn schließlich gibt es mittlerweile viele verschiedene eSports-Event, die diesen Sommer aufeinander treffen. Trotzdem bleibt fraglich, warum nun das Hauptevent von StarCraft II unbedingt auf das große The International 2013 von Dota2 fallen musste.

(Quelle: StarCraft II Subreddit)

Weitere Themen: Defense of the Ancients 2, StarCraft 2: Wings of Liberty , StarCraft 2 Demo, Activision Blizzard


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz