Field Ops - Die Geburt eines neuen Genres

Leserbeitrag
8

(Manuel) Das deutsche Entwicklerteam The Games Company erschuf einen einzigartigen Mix aus Realtime-Strategy und Ego-Shooter – den Real-Time Strategy Shooter. Bei "Field Ops" habt Ihr erstmals die Möglichkeit absolut flüssig zwischen den Perspektiven zu wechseln – zwischen Ego- und Strategieansicht.

Field Ops - Die Geburt eines neuen Genres

Das innovative Gameplay dieses ersten RTSS ermöglicht Euch zum Beispiel das plazieren Eurer Truppen an strategisch wichtigen Punkten der Map, damit Ihr im Anschluss in Ego-Ansicht zur Tat schreiten könnt.

Ihr habt die Wahl Euch auf die Seite der S.O.G. oder der Terroristenfraktion zu schlagen, die jeweils noch in sieben Charakterklassen unterteilt sind. Wie aus anderen Strategiespielen bekannt, stehen auch charismatische Helden zu Eurer Verfügung. Die Missionen der “Field Ops” führen Euch an vier authentische Schauplätze und gekämpft wird zu Lande, zu Wasser und sogar in der Luft.

Abgerundet wird das ganze durch ein motivierendes Online-Rankingsystem, ein rollenspielartiges Erfahrungssystem zum Verbessern der Fähigkeiten Eurer Einheiten, einen gut bestückten Fuhrpark und über 40 originalgetreu nachgebildete Waffen.

Dass das ganze nicht nur gut klingt, sondern auch gut dabei aussieht, davon könnt Ihr Euch beim Anschauen des neuen Trailers überzeugen.

Weitere Themen: Gronkh

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz