Red Faction: Guerrilla - Erste Gameplay-Szenen

Leserbeitrag
13

(Max) Mit Red Faction: Guerrilla öffnet Entwickler Volution ein neues Kapitel in der Geschichte der Zerstörungsmöglichkeiten in Videospielen. Schon in den beiden Vorgängern zuvor stellten Wände keine unüberwindbaren Hindernisse dar. Guerrilla soll dem Ganzen die Krone aufsetzen. Der xbox360.ign.com/dor/objects/882491/red-faction-guerrilla/videos/rfg_doc-intro_062308.html;jsessionid=chkqs4s0oeo9m">erste Trailer zeigt, wie die Jungs das anstellen wollen.

Red Faction: Guerrilla - Erste Gameplay-Szenen

Auf dem Mars seid Ihr auch in “Red Faction: Guerrilla” unterwegs. Die linearen Schlauchlevels aus den Vorgängern hat das Team allerdings wegrationalisiert. Stattdessen bewegt Ihr Euch innerhalb einer offenen Spielwelt, nehmt Missionen an und löst diese durch Einsatz brachialer Waffengewalt. Weil Ihr zwischenzeitlich große Distanzen überwinden müsst, dürft Ihr Fahrzeuge, etwa Panzer, benutzen. Von der klassischen Ego-Perspektive hat sich Volution verabschiedet. In “Guerrilla” schaut Ihr der Spielfigur über die Schulter.

Den Trailer, der mit Gameplay-Szenen aufwartet, findet Ihr unter dem RELATED LINK.

Weitere Themen: Gronkh

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz