Schizoid: Erstes XNA-Spiel betritt die Arcade-Bühne

Leserbeitrag

(Katrin) Als ultimatives Koop-Spiel angekündigt, soll Schizoid Ende des Jahres seinen Weg auf den Xbox Live Arcade-Marktplatz und in unsere Wohnzimmer finden. Das Spiel wird der erste Titel sein, der komplett mit dem für Hobbyentwickler produzierten XNA Game Studio Express programmiert wurde.

Schizoid: Erstes XNA-Spiel betritt die Arcade-Bühne

Ziel des Spiels ist es, einen endlosen Strom an leuchtenden Gegnermassen im Team zu besiegen. Falls man gerade keinen echten Spielpartner zur Seite hat, hat man die Möglichkeit sich den Feinden mit einem KI-Partner zu stellen.

Warum ein Teamkollege von Nöten ist, zeigt ein genauerer Blick auf das Gameplay: Spieler und Gegner sind in zwei Farben aufgeteilt, blau und rot und man kann nur die Gegner der eigenen Farbe zerstören. Will man also nicht, dass der Kollege das Licht am Ende des Tunnels erblickt, sollte man sich beeilen die Kontrahenten gleicher Farbe schnellstmöglichst auszuschalten.

Einen Blick auf den ersten Teaser-Trailer könnt Ihr in den RELATED LINKS finden.

Weitere Themen: Gronkh

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz