GDC 2012: Knackt den Besucherrekord des Vorjahres

Seit über 20 Jahren bildet die Game Developers Conference den Treffpunkt für die vielen Mitglieder der Videospielindustrie. Auch dieses Jahr fand die Veranstaltung wieder statt und die Besucherzahlen wurden im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesteigert.

GDC 2012: Knackt den Besucherrekord des Vorjahres

Rund 22.500 Leute besuchten die GDC 2012 im Moscone Center in San Francisco. Organisator UBM Tech Web freut sich über einen Besucheranstieg von 17% im Vergleich zum Vorjahr und wird an gleicher Stelle auch die Game Developers Conference im Jahr 2013 ausrichten.

Neben zahlreichen Vorträgen der Größen der Videospielindustrie wurde die GDC auch für einige Neuankündigungen genutzt, Electronic Arts präsentierte zum Beispiel sein Reboot von SimCity. Epic Games zeigte zum ersten Mal seine neue Engine – leider nur hinter verschlossenen Türen.

Ebenfalls wieder mit dabei waren die Game Developers Choice Awards, bei denen unter anderem Portal 2 und Skyrim Auszeichnungen abstauben konnten. Während der Gamescom im August wird übrigens die diesjährige GDC Europe stattfinden.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz