Gigabyte - neues Mainboard mit sieben Grafiksteckplätzen

Leserbeitrag

Das neue GA-X58A-UD9 Mainboard von Gigabyte hat sieben PCI-Express-Anschlüsse, zehn SATA-Ports, USB 3.0, Dual-BIOS und 7.1-Sound. Auf dem Bild ist auch zu erkennen, dass mindestens drei der sieben Grafik-Slots nicht vollbestückt sind und sie des halb nur 8 der normalen 16 PCI-Express-Lanes ereichen. Die andern vier Grafik-Slots ereichen die normalen 16 PCI-Express-Lanes. Da brauch man natürlich eine ordentliche Kühlung die auch vorhanden ist, die aber auch durch eine Wasser Kühlung ersetzt werden kann.
Die zwei achtpoligen Stromanschlüsse sollen genug Reserven für Übertaktungsvorhaben bieten. Offizielle Infos gibt es hierzu jedoch nicht.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz