Sapphire: Zwei Radeon X1950 Pro auf einer Karte - Quad-Crossfire ebenfalls geplant

Leserbeitrag
7

(Holger) Nachdem GeCube bereits vor kurzem eine Dual-GPU-Karte mit zwei X1650XT von ATI vorgestellt hat, zieht nun auch Sapphire nach und zeigte eine Karte mit zwei X1950 Pro. Doch die Karte soll aber noch mehr können.

Sapphire: Zwei Radeon X1950 Pro auf einer Karte - Quad-Crossfire ebenfalls geplant

Die Dual-Slot-Lösung mit dem Codenamen “The Godfather” soll laut Sapphire in Kombination mit einem Crossfire-fähigen Mainboard zum ersten Quad-Crossfire-System ausgebaut werden können. Wer nur eine Karte einsetzen will benötigt kein spezielles Mainboard, lediglich ein x16-PCI-Express-Slot wird vorausgesetzt. Mit den Taktraten vom “Godfather” wollte Sapphire allerdings nicht heraus rücken.

Laut DailyTech.com soll die Karte im ersten Quartal 2007, noch vor der nächsten Chip-Generation von ATI, dem R600, herauskommen. Da Sapphire erst kürzlich AGP-Versionen der normalen X1950 Pro vorgestellt hatte, wird gemunkelt, ob es auch von der Dual-GPU-Karte eine für den alten AGP-Slot geben wird. Sapphire hielt sich aber bedeckt und gab den Kollegen von DailyTech.com keine Auskunft darüber.

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz