Hacker nehmen zu. - Achtung die Hacker kommen wieder.

Leserbeitrag

Hack-Attacke aufs Zentrum der Macht: Einem Zeitungsbericht zufolge sind mutmaßlich von China aus operierende Hacker mehrfach in das Rechnernetz des US-Präsidentensitzes eingedrungen. Auch die Präsidentschaftskandidaten Obama und McCain wurden während des Wahlkampfes bespitzelt.
Hacker-Angriffe auf die Obama- und McCain-Kampagnen

Auch im US-Wahlkampf soll es Hacker-Angriffe auf die Computersysteme der Wahlkämpfer gegeben haben. ”Newsweek” zufolge seien sowohl die Netzwerke der Obama- als auch der McCain-Kampagne im Sommer Ziel von Attacken gewesen, die von China ausgegangen sein sollen. Der Geheimdienst habe die Wahlkampfzentralen darüber in Kenntnis gesetzt. Bei den Angriffen sollen auch große Mengen Daten heruntergeladen worden sein. Die US-Sicherheitsbehörden vermuten dem Bericht zufolge, dass dies ein Versuch war, Informationen über die geplante Politik der Wahlkämpfer zu bekommen.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz