News zur GeForce 9800 GX2

Leserbeitrag
45

(Holger) Bereits seit einiger Zeit wird über einen würdigen Thronfolger für NVIDIAs GeForce 8800 Ultra gesprochen. Nachdem es in der vergangenen Woche zunächst Bilder gab, sind nun auch weitere technische Details der Karte bekannt geworden.

News zur GeForce 9800 GX2

Die GeForce 9800 GX2 basiert wie schon der Vorgänger, die GeForce 7950 GX2, auf zwei Grafikboards und somit zwei Grafikchips, die via SLI miteinander verbunden sind, aber nur einen PCI-Express-Slot benötigen. Erste Bilder der Karte gab es in der vergangenen Woche bei den Kollegen von HardOCP.

Nur einen Tag später hatte dann die chinesische Seite von Toms Hardware Bilder und weitere technische Details.

So basiert die Karte auf dem neuen G92 Chip, der schon auf der aktuellen GeForce 8800 GTS 512 zum Einsatz kommt. Ebenfalls gemein haben beide Karten 512 MByte Speicher pro Grafikchip, bei der 9800 GX2 also insgesamt 1 GByte. Auf der Rückseite der neuen High-End-Karte befinden sich neben zwei DVI-Ports ein HDMI-Ausgang sowie ein optischer Audioausgang. Da die Dual-Karte nur einen PCIe-Slot belegt soll es auch möglich sein, ein Quad-SLI-System mit zwei dieser Karten aufzubauen.

Den Preis der Karte gibt Toms Hardware mit 449 US-Dollar an. Die offizielle Vorstellung soll am 14. Februar stattfinden.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz