Blu-Ray löst DVD-Vorherrschaft endgültig ab

Matthias Schleif
2

Knapp 10 Jahre hatte die DVD als Nachfolgerin der einfachen Compact Discs auf dem Buckel, als die Blu-Ray-Technologie 2007 endlich zur Marktreife gelangte. Bereits fünf Jahre vorher, am 19.Februar 2002, gründeten einige große Elektronikkonzerne das nötige Blu-Ray-Konsortium, weswegen die Bitkom zum Geburtstag gratuliert. Wir natürlich auch!

Blu-Ray löst DVD-Vorherrschaft endgültig ab

Der Erfolg und die weitreichende Marktdurchdringung der Blu-Ray zeige nicht zuletzt, wie sehr der Bereich der Unterhaltungselektronik als Innovations- und Wachstumstreiber diene. Die Vorteile der Blaulinge, beispielsweise FullHD-Wiedergabe auch in der dritten Dimension oder gewisse, interaktive Zusatzinformationen, überzeugen offenbar mittlerweile so viele Kunden, dass nur noch etwa ein Drittel aller Käufer sich für einen reinen DVD-Player entscheide, teilt die Bitkom in ihrem Grußwort , sicher auch mit Blick auf die anstehende CeBIT, mit.

Mit 1,2 Millionen DVD-Playern, die die Bitkom für 2012 allein in Deutschland über die Ladentheke gehen sieht, kann man die Technik aber immer noch nicht als tot bezeichnen. Und das, obwohl der vorgesehe

ne Produktzyklus von 10-15 Jahren längst erreicht ist, der Rubikon überschritten wurde. Im Gegensatz zu den noch 2007 abgesetzten 4,4 Millionen Stück ist ein Abwärtstrend also zwar klar erkennbar, die Ablösung aber nicht so eindeutig, wie Bitkom sich und uns das weismachen will. Bei Blu-Ray Playern sei die Entwicklung von 2007 mit 25000 Stück bis zu den für 2012 vorausgesagten Absätzen von 2,3 Millionen dem entsprechend gegenläufig, wovon allerdings ein großer Teil in Spielkonsolen verbaut sein dürfte.

BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder äusserte ausserdem, der schnelle Wechsel von VHS über DVD auf Blu-Ray sei gelungen, was danach klingt, als wäre das das Ende der Entwicklung. Aber ein nächster Entwicklungsschritt steht mit 4K ja schon vor der Tür. Ob der “schnelle Wechsel” wirklich so gut gelungen ist, ist Ansichtssache, das nächste Upgrade jedoch könnte schwieriger durchzusetzen sein. Trotzdem gratulieren auch wir dem Konsortium zu ihrem Erfolg, dessen Geburtstag sich am kommenden Sonntag zum 10ten Mal jährt.

Weitere Themen: KiKA Live Stream

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz
}); });