Gamer's Bill of Rights - "Grundrechte" für alle Gamer veröffentlicht

Leserbeitrag
4

Irgendwie hat es jeder schon gewusst, aber fest auf Papier (besser die ”HTML-Page”) hat’s noch keiner gebracht: Gamer haben gewisse ”Grundrechte” die sie von einem Spielehersteller verlangen können. Darunter zählen so einfache Dinge wie ”Spieler haben das Recht vorauszusetzen, dass Spiele in einem fertigen Zustand ausgeliefert werden.” oder auch ”Spieler haben das Recht, von Spiele-Herstellern und -Entwicklern nicht als potenzielle Straftäter behandelt zu werden.” Spielehersteller Gas Powered Games und der Softwareanbieter Stardock haben diesen Misstand jetzt behoben und einen Symbolischen Gesetzesentwurf, die ”Gamer’s Bill of Rights” die insgesamt 10 solcher Punkte enthält, verfasst und in ihrem Blog veröffentlicht.

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz