Dreadnought: Kostenlose Raumschiff-Action aus Berlin endlich auf Deutsch spielbar

Sandro Kreitlow
1

Dreadnought ist nun auch in deutscher Sprache spielbar! Hinter dem Raumschiff-Actionspiel steckt das Berline Indie-Studio Yager, das mit Spec Ops: The Line vor einigen Jahren bereits einen Riesen-Hit landen konnte. 

397
Dreadnought landet in Deutschland!

Spec Ops: The Line konnte mit viel Innovation im Storytelling punkten. Nun hat das deutsche Studio Yager mit Dreadnought ein Raumschiff-Actionspiel entwickelt, das du nun auch auf Deutsch spielen kannst. Es ist das erste Free-to-Play-Spiel des Berliner Studios.

Lust auf Spiele aus Deutschland? Folgende Titel solltest du im Auge behalten: 

Kickstarter: 5 deutsche Spiele, die du im Auge behalten solltest

Im Actionspiel von Yager lenkst du monströse Raumschiffe über Planeten und durch den Weltraum, um dich mit Feinden auseinanderzusetzen. Dabei bist du der Kapitän eines fliegenden Schlachtschiffs, das einer von fünf unterschiedlichen Klassen angehört. Unterwegs mit Corvettes, Tactical Cruisers, Dreadnoughts, Artillery Cruisers und Destroyern zeigst du dem gegnerischen Team mit Taktik und richtiger Positionierung, wer der Kapitän mit den meisten Rangabzeichen ist.

Schon in der Beta konnte Dreadnought viele Spieler begeistern, mit der Version 1.9.0 ist nun nicht nur die deutsche Sprachausgabe integriert, sondern auch neue Inhalte:

  • Amirani: neue Karte – Supervulkan auf dem Jupitermond Io, der für den größten aktiven Lavafluss im Sonnensystem verantwortlich ist
  • überarbeitetes Belohnungssystem für Kämpfe: Cooldown-System statt Wartungssystem
  • verbessertes Matchmaking
  • überarbeitetes Tutorial für einen einfachen Einstieg
  • „Tunmen“ & „Hanuman“ – zwei komplett neue Heldenschiffe

Dreadnought befindet sich auf PC und PlayStation 4 in der offenen Beta und kann kostenlos heruntergeladen und gespielt werden.

Weitere Themen: LastFight, The Bunker

Neue Artikel von GIGA GAMES