Lightfield: Futuristischer Racer kurz vor Release

André Linken

Der österreichische Entwickler Lost in the Garden hat jetzt den konkreten Release-Termin für seinen futuristischen Racer Lightfield bekannt gegeben.

1.338
Lightfield Release Date Trailer

Der neue Trailer zeigt massig Gameplay-Szenen aus dem Rennspiel Lightfield.
Demnach soll der Racer bereits am 26. September 2017 sowohl für die PlayStation 4 als auch die Xbox One erscheinen – also in der nächsten Woche. Dann kannst du dich hinter das Steuer eines der futuristischen Gefährte schwingen und in einem Affentempo über die Rennstrecken brettern.

Diese Entwickler laden ihr Spiel auf Pirate Bay hoch

Die Besonderheit von Lightfield ist der Einfluss der Parkour-Elemente: Du kannst sämtliche Oberflächen nutzen, um an ihnen entlangzufahren. Das schließt auch Wände und Tunnel mit ein. Auf diese Weise ist es dir möglich, quasi sowohl deine eigene Ideallinie als auch einen besonderen Spielfluss zu erstellen. Das soll nicht nur den Wiederspielwert erhöhen, sondern ist mitunter sogar nötig, um Bestzeiten fahren zu können.

Du magst Indie-Spiele? In der folgenden Galerie findest du einige Geheimtipps von der diesjährigen gamescom, die du unbedingt im Auge behalten solltet.

Indie Arena Booth: Diese Geheimtipps solltest du unbedingt im Blick behalten

Insgesamt stehen dir in Lightfield drei Spielmodi (Race, Time Trial und Exploration Mode) zur Verfügung. Wahlweise kannst du dich aber auch in Online-Rennen mit anderen Fahrern aus der ganzen Welt messen – inklusive Ranglisten. Für lokale Partien mit bis zu vier Spielern ist zudem ein Splitscreen-Modus geplant.

Weitere Themen: LastFight, The Bunker

Neue Artikel von GIGA GAMES