Den Nicknames auf der Spur

Leserbeitrag

(mike) Für alle die schon immer mal wissen wollten, woher eigentlich die Nicknames der bekanntesten WarCraft III Pro Gamer stammen, hat MYM nun einen passenden Artikel veröffentlicht.

Den Nicknames auf der Spur
In diesem ist beispielsweise zu erfahren, dass
China
Sky seinen Nickname lediglich aus dem Grund gewählt hat, weil dies sein erstes ihm bekanntes englisches Wort war.
Deutschland
Tak3r kam auf seinen Nick durch das Wrestling. Namenspatron war, wer hätte es gedacht, der damals aus der WWF bekannte “Undertaker”.
Bulgarien
Insomnia bezog seinen Namen von der gleichnamigen Schlafkrankheit, die normales Einschlafen unmöglich macht. Da er selbst oft nächtelang am Computer saß um zu trainieren, fand er ihn mehr als passend. Bei
Korea
Moon hingegen handelt es sich lediglich um eine alte ID, die er früher nutzte um im Internet zu surfen.

Auch der sechsfache Rekord-Meister

Deutschland
Miou ist mit von der Partie. Sein Nick hat keine bestimmte Bedeutung. Nach einem Disco-Besuch legte er mit einem Freund zusammen aus Spaß neue Accounts für die Ladder an. Am nächsten Tag fand er den Fantasy-Namen so toll, dass er beschloss, ihn zu behalten.

Quiz wird geladen
Dagi-Bee-Quiz: Teste Dich - Wie gut kennst du Dagi wirklich?
Zum Start eine einfache Frage: Wie lautet der echte Name von Dagi Bee?

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz