Neue Pläne der Bundesregierung - Kommt nun der Internetausweiß?

Leserbeitrag

Wer dachte das die Ideen unserer Politiker nicht noch abgedrehter werden können, der irrt sich. Nach Vorschlägen wie Stoppzeichen und Verkehrsregeln im Internet, soll nun der Internetausweis folgen.
Die Rheinische Post will neue Überwachungspläne der Bundesregierung in Erfahrung gebracht haben.
So soll jeder Bürger bald über einen Ausweiß im Netz unterwegs sein, mit dem man ihn jeder Zeit klar identifizieren kann.
Unionsfraktionsvize Wolfgang Bosbach erklärt der Rheinischen Post: ”Wir brauchen mehr verdeckte Ermittler, die als Internetpatrouille im Netz kriminelle Machenschaften aufspüren”. Das Internetv sei laut Bosbach wörtlich: ”Quelle für Kriminalität, Terrorismus und ziemlich viel Schmutz”.
Zwar wurde die Gerüchte von einer Sprecherin des Bundesinnenministeriums dementiert. Allerdings könne sie nur für ihr Haus sprechen, erklärte sie ausdrücklich.

Quiz wird geladen
Dagi-Bee-Quiz: Teste Dich - Wie gut kennst du Dagi wirklich?
Zum Start eine einfache Frage: Wie lautet der echte Name von Dagi Bee?

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz