Nitro Stunt Racing

Leserbeitrag
39

(Dennis) Heute gibts im PC Bereich ein Autorennen ohne Autos. Nitro Stunt Racing gibt Euch die Möglichkeit in bereiften Jets durch die Gegend zu düsen und erinnert sehr stark an die "Trackmania" Reihe. Wir vergleichen die beiden Spiele und zeigen, was der Debüt-Titel aus dem Hause Game Seed unter der Haube hat.

Nitro Stunt Racing

Wir haben nicht schlecht gestaunt, als wir den Preis für dieses Stück Software in Erfahrung brachten. Gerade einmal zehn Euro müsst Ihr für dieses nette Rennspiel löhnen, was sich aber auch im Umfang wieder spiegelt.
Wie von einem Rennspiel erwartet, könnt Ihr mehrere Fahrzeuge oder Strecken wählen und das ganze natürlich auch kombinieren. Besonders wichtig ist die “Nitro”-Taste und die Handbremse, welche zur rechten Zeit gedrückt, den Schlüssel zum Erfolg darstellen.

Grafisch ist “NSR” wirklich gut gelungen, was man vom Sound nicht wirklich behaupten kann. Leider beschränkt sich der Spielumfang lediglich auf drei verschiedene Rennstrecken, die mit ihren invertierten Brüdern eine Summe von sechs bilden. Weder Internet noch Lan Unterstützung wurden eingebaut und selbst vor dem Computer kann man nicht zu zweit Spielen.

Wenn ich es nicht besser wüsste, könnte man “NSR” auch als umfangreiche Demo interpretieren, doch bei diesem Preis sei der Umfang natürlich entschuldigt. Trotzdem gibt es “Trackmania Nations” im Internet für lau, was Euch auch diese zehn Euro sparen lässt.

Mit “Nitro Stunt Racing” kann man aber einfach nichts falsch machen und hat sicherlich ein paar Abende Spaß.

Quiz wird geladen
Dagi-Bee-Quiz: Teste Dich - Wie gut kennst du Dagi wirklich?
Zum Start eine einfache Frage: Wie lautet der echte Name von Dagi Bee?

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz