TV - Laut Studie bleibt Fernsehen ein Leitmedium

Leserbeitrag
1

Schon ab dem 22. März 1935 wurde in Deutschland das erste regelmäßige Fernsehprogramm der Welt in hochauflösender Qualität ausgestrahlt. Auch heute ist das Fernsehen noch ein äußerst beliebtes Medium, obwohl das ”World Wide Web” ordentlich aufholt. Laut einer Studie, die von den deutschen Sendern ARD (Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland) und ZDF (Zweites Deutsches Fernsehen) in Auftrag gegeben worden ist, bleibt das Fernsehen weiterhin ein sogenanntes ”Leitmedium”. Als Leitmedium bezeichnet man in der Medienwissenschaft ein spezifisches dominierendes Einzelmedium in einer bestimmten geschichtlichen Phase der Medienentwicklung, welchem ”eine Hauptfunktion in der Konstitution gesellschaftlicher Kommunikation und von Öffentlichkeit zukommt”.

Im Schnitt schauen täglich die Deutschen 220 Minuten Fernseh. Nebenbei lassen sie durschnittlich 187 Minuten das Radio laufen und surfen 44 Minuten im Internet.

Etwa 4500 Personen ab dem Alter von 14 Jahren wurden via Telefon über Medienverhalten und -einschätzung befragt. Das Lesen von Büchern oder Zeitungen dauert im Schnitt 22 Minuten, jedoch konnte man feststellen, dass 14- bis 29-Jährige überdurchschnittlich viele Bücher lesen, aber dafür nur für Zeitungen zehn Minuten opfern. Für die 14- bis 29-Jährigen hat das Internet mit 144 Minuten fast den Fernseher mit 151 Minuten überholt. Fernsehen, Radio und Zeitungen erreichen insgesamt täglich 28 % aller Befragten über das Web. Demgegenüber überwiegt der nicht- mediale Gebrauch (Emails, Suchmaschinen oder Online-Shopping) mit 43 %.

Für 93 % von den Befragten wäre es bedeutsam, dass Medien immer und überall zu erreichen sind. 71 % ersehnen sich nach einem ”Alles-Könner-Gerät”.

Markus Schächter, Vorsitzender der ARD/ZDF-Medienkommission, sah in der Studie eine wichtige Erkenntnis: 95 %t der Befragten wollen in Zukunft einen ”großen Bildschirm und gute Qualität für TV zu Hause”. Aus diesem Grund wäre es sehr wichtig nun die HD-Technologie weiter auszubauen.

Quiz wird geladen
Dagi-Bee-Quiz: Teste Dich - Wie gut kennst du Dagi wirklich?
Zum Start eine einfache Frage: Wie lautet der echte Name von Dagi Bee?

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz