Das iPad als perfekter Kompass

Bernd Korz

Dass das iPad auch nützlich sein kann, zeigen bereits eine große Vielzahl an Apps. Wer gerne und viel draussen unterwegs ist kann sich natürlich eine App wie GPS Motions oder gleich ein Navi installieren. Für die Himmelsrichtung gibt es aber auch ein besseres Werkzeug, nämlich einen Kompass.

Ein Kompass braucht im Grunde nicht all zu viele Funktionen, er soll die Himmelsrichtung anzeigen und das in den vier bekannten wie Norden – Osten – Süden – Westen. Dazu braucht man möglichst noch die Gradzahl und eine gut funktionierende Kompassnadel. Bis dahin liefert die Compass App auch alles.

Nun geht Compass aber noch etwas weiter. So zeigt die App die genauen Breiten- und Längengrade ebenso an wie die Höhe der Stelle an der man sich befindet.

Wer Flieger ist wird mit den Worten “Missweisend Nord” sicherlich etwas anfangen können, auch hier bietet die App die Einstellungsmöglichkeiten dazu.

Die App gibt es wie gehabt im

True

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });