Apple-Patent bringt Near-Field-Communication aufs iPhone

Markus
4
Apple-Patent bringt Near-Field-Communication aufs iPhone

Apple-Patentantrag zu Near Field Communication am iPhone
Ein neu bekannt gewordener Patentantrag von Apple zeigt, dass das Potential des iPhone noch nicht ausgeschöpft ist: NFC (Near Field Communication) ist ein Standard für digitale Kommunikation auf kurzer Übertragungsstrecke, der sich für eine Vielzahl von Geräten eignet.
Dem Patentantrag zufolge könnten zukünftige iPhones mit NFC ausgestattet werden, und dadurch alle NFC-fähigen Geräte (z.B. Computer und digitale Kameras, Fernseher, DVD-Player, Spielekonsolen, bis hin zu Garagentor-Öffnern) steuern.

Das Patent selbst handelt von einer Methode zur Steuerung solcher Geräte, die mit RFID-Chips ausgestattet sind.

Functions may include “receiving control information associated with a controllable electronic device via near field communication, determining a control scheme for controlling the controllable electronic device based on the control information, and controlling the controllable electronic device using the determined control scheme. The control information may be received from a near field communication interface of the controllable electronic device or from a radio frequency identification tag associated with the controllable electronic device.”

Apple-Patent: Near Field Communication am iPhone

Apple-Patent: Near Field Communication am iPhone

Apple-Patent: Near Field Communication am iPhone

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });