Fail of the Day: Googles absolut objektive Suchvorschläge

Matthias Radmüller
Fail of the Day: Googles absolut objektive Suchvorschläge

Macenstein wurde darauf aufmerksam, dass Google absolut keine objektiven Suchergebnisse liefert.

Als Beweisfoto die Autovervollständigung des Suchbegriffs “Why do iPhone”:

Die Vervollständigung zeigt lauter negative Ereignisse mit dem iPhone.

Im direktem Vergleich der Suchbegriff “Why do droid phone” :

Entweder es hatte niemand jemals ein Problem mit Droid-Phones, oder es sind keine Geräte verkauft worden, so macenstein.

Hat dir "Fail of the Day: Googles absolut objektive Suchvorschläge" von Matthias Radmüller gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.