iPhone-Display als Eintrittskarte

Sebastian Trepesch
14

Eventim, nach eigenen Angaben europäischer Marktführer im Ticketverkauf, bietet eine App für das iPhone an. Damit kann die Eintrittskarte nicht mehr vergessen werden, solange das Mobiltelefon in der Tasche steckt: Am Einlass zeigt der Konzertbesucher sein Smartphone vor.

“Konzertbesucher und Sportfans erhalten über die kostenlose Eventim-App alles, was sie für ihre Event-Planung benötigen – personalisierte Veranstaltungstipps, Hörproben, eine digitale Eintrittskarte und sogar die Route zum Event”, erläutert das Unternehmen.

Die digitale Karte enthält einen QR-Code, der am Einlass eines Konzertes oder einer Sportveranstaltung zur Überprüfung gescannt wird. Auch die Bahn greift bei ihrem Handy-Ticket auf so ein System zurück.

Die Eventim-App ergänzt die Vertriebswege Internet, Hotline und Vorverkaufsstellen des Ticketverkäufers. Mehr als 80 Millionen Eintrittskarten verkauft das Unternehmen pro Jahr.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz