Spielen verbindet - Besteht ihr den Gaming-Führerschein?

Leserbeitrag

Auf der Plattform ”Spielen verbindet” gibt es nun vom Bundesverband Interaktive Unterhaltungsmedien ein Gaming-Fuhrerschein. Das Medium Videospiele, sollen damit Eltern den Wissensrückstand aufholen um damit, das beliebten Hobby der Kinder und Jugendlichen besser zu verstehen.

Es gibt die Kategorien Anfänger, Fortgeschritten, Profi oder Super Profi. Wenn dort alle Fragen korrekt beantwortet werden, kann man sich am Ende eine Urkunde ausdrucken lassen. Mit einer kleinen Anmeldung, könnt Ihr euch in die Highscore-Liste eintragen und euch mit anderen Spielern messen. Es gibt über hunderte Fragen aus den Themengebieten Jugendschutz, Technik, Spielkultur und Spielehits aus Vergangenheit und Gegenwart.

Etwas ganz besonderes ist die, dass man sich mit Familienmitgliedern, Freunden, Kollegen oder den eigenen Kindern messen kann. Es können bis zu drei Personen dran teilnehmen, die dann die gleichen Fragen bekommen. Dieses soll dann natürlich zum Austausch und gemeinsamen Gespräch angeregt werden.

Hier findet Ihr den Gaming-Führerschein.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz