Galileo Sendung startet interaktives Fernsehen

Marie van Renswoude-Giersch
13

Morgen, am 25. Januar, bringt das ProSieben Wissensmagazin Galileo eine Extra-Sendung. Zuschauer können mit ihrem iPhone oder Android Smartphone an einem interaktiven Quiz teilnehmen. Dafür arbeitet die Sendung mit der Augmented Reality App Junaio* zusammen.

Galileo bietet mit der morgigen Sendung “Fernsehen zum Anfassen” im Rahmen einer interaktiven Quiz-Show. Dafür wird ein Augmented Reality-Browser auf dem Smartphone genutzt. Hält man die Smartphone-Kamera auf den Fernsehbildschirm gerichtet, erkennt Junaio das Fernsehbild und kommuniziert mit dem Server des TV-Senders. Auf dem Handydisplay werden nun jeweils mögliche Antworten zu den Quiz-Fragen angezeigt die man per Klick auswählen kann. Daraufhin wird das Smartphone eine Auswertung anzeigen, in der man neben dem richtigen Ergebnis auch einsehen kann, wie die anderen Quiz-Teilnehmer geantwortet haben und sich mit diesen messen.

Die Teilnahme am Galileo-Quiz funktioniert mit Hilfe der kostenlosen Junaio App, einem Augmented Reality-Browser für iPhone* und Android. Die Anwendung erweitert die Realität, indem sie das Live-Bild der Kamera “erklärt” und mit zusätzlichen Informationen überlagert – in diesem Fall den Antwortmöglichkeiten. Für das Quiz wählt man in der App den Galileo Smart Channel aus und hält die Kamera möglichst nah an den Fernsehbildschirm.

Das Galileo Quiz findet am 25. Januar von 19:10 – 20:15 auf ProSieben statt.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz
}); });